Hyaluron – Für einen glatten Teint und zur Förderung der Gelenke

Hyaluron – Für einen glatten Teint und zur Förderung der Gelenke

Hyaluronsäure zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie sehr große Mengen Wasser an sich binden kann. Dadurch entstehen wahre Feuchtigkeitsdepots, die für erhöhte Gewebespannung und Minderung der Faltentiefe sorgen. Diese Wasserpolster wirken zudem wie ein Schutzschild für die Haut.

  • Hyaluron versorgt die tieferen Hautschichten kontinuierlich mit Feuchtigkeit.
  • Die dadurch entstehenden Wasserpolster halten Umwelteingriffe, UV-Strahlungen und freie Radikale von den Zellen fern und verbessern gleichzeitig den Transport zwischen den Zellen.

Kollagen ist ein Strukturprotein des Bindegewebes, welches den Zellen und Geweben ihre Form und Spannung verleiht. Als Strukturprotein bezeichnet man all die Eiweiße, die sich in den Fasern von Sehnen, Bändern, Knochen und Knorpeln befinden. Sie halten die Strukturen elastisch, sorgen aber zugleich für eine gewisse Festigkeit. Das Struktuprotein ist das häufigste Eiweiß im menschlichen Körper und neben Kreatin und Elastin eines der wichtigsten.

  • Kollagen dient zur Förderung der Knochen- und Knorpelgesundheit.
  • In der Gesicht- und Körperpflege wird Kollagen zur Verbesserung des Hautbilds verwendet.

Coenzym Q10 dient zur Erzeugung neuer Energie in den Zellen, was sehr wichtig für die Vitalität und Leistungsfähigkeit des Körpers ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar