Der richtige Lichtschutzfaktor für ihre Haut

Der richtige Lichtschutzfaktor für ihre Haut

Ein guter Sonnenschutz ist jetzt ein Muss. Wer sich nicht richtig schützt, riskiert einen Sonnenbrand, der die Haut nachhaltig schädigt, vorzeitige Hautalterung – und im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs begünstigen kann. Um sich davor zu schützen, spielt der richtige Lichtschutzfaktor für ihre Haut eine besonders große Rolle. Doch wer benötigt welchen Lichtschutzfaktor? Die richtige Wahl, ihres Lichtschutzfaktors orientiert sich an ihrem Hauttyp. Dermatologen unterscheiden dabei vier europäische Typen:

Typ 1:

Typ 1, ist der Lichtempfindlichste Hauttyp. Er hat helle Haut, rötliche bis rotblonde Haare und blau oder grüne Augen. Doch zu ihm zählen nur etwa zwei Prozent der Deutschen. Wenn sie zu diesem Typ gehören, sollten sie immer den Lichtschutzfaktor 50 wählen. Auch längere Zeit in der Sonne ohne Lichtschutzfaktor, sollten sie vermeiden, da die Eigenschutzzeit ihrer Haut nur bei etwa fünf bis zehn Minuten liegt.

Typ 2:

Typ 2, ist nicht mehr ganz so empfindlich. Er hat ebenfalls helle Haut, blonde bis hellbraune Haare und graue oder braune Augen. Dieser Hauttyp, bekommt nur schwer bräune, verbrennt jedoch schnell. Deswegen schützen sie sich am besten mit Faktor 30-50. Diesem Hauttyp, entsprechen etwa 12 Prozent der Deutschen. Auch der Eigenschutz ihrer Haut, liegt nur bei zehn bis maximal 20 Minuten.

Typ 3:

Hauttyp 3, zählt zum mitteleuropäischen Normalfall. Er hat dunkelblonde bis braune Haare und braune Augen. Zu diesem Typ gehören rund 78 Prozent der Bevölkerung. Als Typ drei, bräunen sie recht gut, verbrennen aber durchaus auch. Ihnen empfehlen wir einen Lichtschutzfaktor von 15 bis 25. Die Eigenschutzzeit ihrer Haut, liegt schon bei 20 bis 30 Minuten. Trotzdem ist empfohlen, diese Zeit nicht zu überschreiten.

Typ 4:

Typ 4, verträgt schon einiges an Sonne. Er hat dunkelbraune Haare und braune Augen. Hauttyp vier, bräunt schnell und verbrennt eher selten. Ihnen reicht in der Regel schon ein Lichtschutzfaktor von 6 bis 10. Zu diesem Hauttyp gehören, gerade einmal acht Prozent der Deutschen. Die Eigenschutzzeit, ihrer Haut liegt bei 40 Minuten.

Allgemein gilt, Sonnencreme immer großzügig auftragen und vor allem auf den Sonnenterassen, wie Nase, Ohren und Schultern.

Wenn es jedoch schon zu spät ist und der schmerhafte Sonnenbrand da ist, kann ich ihnen unsere Hyaluron plus Kapseln empfehlen. Unsere Kapseln spenden von innen heraus Feuchtigkeit und können dabei helfen, Spannungsgefühle zu lindern. Außerdem verleihen sie ihrer Haut wieder neue Kraft und Glanz mit der abgestimmten Vitaminmischung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar